100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Bodybuilder nimmt zweite Sexpuppen frau mit auf verschwenderische Flitterwochen, nachdem die erste kaputt gegangen ist

Geschrieben von : wifesexdoll 28. November 2021

Yuri Tolochko Flitterwochen mit der zweiten Charakter puppe

Yuri Tolochko teilte intime Fotos von seinen Flitterwochen in Bulgarien mit seiner zweiten Sexpuppen frau

Ein Bodybuilder musste seine erste Frau – eine vollbusige Sexpuppe mit einem kurzen rosa Bob – gerade rechtzeitig für einen romantischen Ausflug nach Bulgarien ersetzen.

Yuri Tolochko aus Kasachstan wurde im vergangenen Winter berühmt, als er nach zweijähriger Beziehung seine Plastikverlobte Margo heiratete.

Auf Instagram geteilte Bilder zeigten die Puppe mit einem Ehering und einem weißen Spitzenkleid, während Yuri für die traditionelle Zeremonie in seinem Heimatland einen schwarzen Smoking trug.

Aber leider erlitt ihre Beziehung nicht lange danach eine Niederlage, als Margo "zerbrach".

Der 36-Jährige überraschte seine mehr als 110.000 Follower auf Instagram mit der Enthüllung seiner neuen Partnerin Luna – einer weiteren Sexpuppe – im August.

Intime Fotos von ihrer verschwenderischen Reise nach Bulgarien zeigen das Paar beim Mittagessen in einem Restaurant in der Landeshauptstadt Sofia.

Der Bodybuilder zeigte auch, was die Vorbereitungen für ihren Flug mit sich brachten, als er Lunas Kopf in Luftpolsterfolie wickelte und in eine Plastik-Reisebox steckte.

Yuri sagte: "Ich und Luna gehen auf eine Reise. Diesmal erlaubte die Fluggesellschaft Luna aus irgendeinem Grund nicht, mit mir in der Flugzeugkabine zu fliegen.

"Deshalb werden wir jeden einzeln fliegen. Wir sind bereits am Flughafen. Ich hatte bisher keine Gelegenheit, mit Luna Flitterwochen zu verbringen.

Das Paar reiste für verschwenderische Flitterwochen nach Sofia

"Wir hatten nie Flitterwochen. Es war bei Margo, aber nicht bei Luna. Dies ist unsere Reise nach Bulgarien, wenn auch sachlich, aber jetzt fühlen wir uns total romantisch. Wir können sagen, dass jetzt unsere Flitterwochen sind.

"Die Pandemie hat die Pläne aller massiv verändert. Als sich die Chance bot, zur Arbeit nach Bulgarien zu gehen, war ich froh, dass ich Luna mitnehmen konnte."

Darüber hinaus enthüllte er, dass das Paar in das Land gereist war, um in einer großen TV-Show aufzutreten, den Namen jedoch geheim hielt.

Der Bodybuilder, der sich als pansexuell identifiziert, bezeichnet sich in seiner Instagram-Bio als "Blogger" und "sexy Maniac", und seine Beziehungen zu verschiedenen Sexpuppen faszinieren seine Follower schon lange.

Als er in der Dating-Show über sein Liebesleben sprach, wurde er gefragt, ob er sich vorstellen könnte, jemals wieder eine Beziehung mit einer echten Person zu haben.

Er sagte: "Ich war in der Vergangenheit in einer echten Beziehung, ungefähr sieben Jahre.

"Es ist interessant und wichtig für mich, und vielleicht werde ich in Zukunft eine echte Person haben, aber es ist wichtig, dass sie oder er meine Puppen auch mag."