100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Ein Blick in die Welt der realistischen Sexpuppen

Geschrieben von : wifesexdoll 13. Oktober 2021

Realistischer sexpuppe

Wenn die meisten Menschen an Sexspielzeug denken, denken sie höchstwahrscheinlich an Vibratoren, Penisringe, Nippelstimulatoren und andere alltägliche Produkte. Es wird häufig angenommen, dass niemand in eine Sexpuppe investieren würde. schließlich sieht man sie meistens nur in verrückten, exzentrischen Dokumentarfilmen… sie sind nicht wirklich etwas, was die Leute kaufen, oder?

Falsch! Sexpuppen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sie sehen lebensechter aus als je zuvor.

Wenn es um diese einzigartigen Spielzeuge geht, habe ich alles gesehen und gehört – von Menschen, die ein freundinnenähnliches Erlebnis genießen möchten, bis hin zu denen mit ganz bestimmten Knicken. Sexpuppen bedienen eine Reihe sexueller Fantasien, da sie die Erotikindustrie neu definieren.

Sexpuppen werden zu einem Sexspielzeug der Wahl für Männer und Frauen aus der ganzen Welt, und es ist an der Zeit zu verstehen, warum sie so beliebt sind. Um einen Einblick in diese mysteriöse Welt zu geben, lade ich Sie ein, mehr darüber zu erfahren, wie Sexpuppen hergestellt werden und wie dies zu ihrer Verwendung beiträgt.

Erstens ist der Prozess der Herstellung einer Sexpuppe nicht einfach; sie sind unglaublich lebensecht und manche Hersteller passen sie sogar individuell nach den Wünschen ihrer Kunden an. Als solche brauchen sie länger als massenproduzierte Puppen, die in einer Fabrik hergestellt werden, und sind wahre Kunstwerke.

Realistische Sexpuppen sind normalerweise auf einem Metallskelett und TPE (thermoplastischem Elastomer) aufgebaut. Das TPE-Material sorgt dafür, dass sich Puppen glatt und lebensechter anfühlen. Typischerweise tun Menschen, die sich für eine Sexpuppe entscheiden, dies, weil sie eine intime, realistische Erfahrung genießen möchten. ihnen ein Produkt zu liefern, das weniger als das bietet, wird ihre Bedürfnisse nicht befriedigen. Die Bedeutung einer lebensechten Puppe geht jedoch weit über eine hautähnliche Berührung hinaus. Die Verwendung von TPE macht die Puppen auch flexibler, was bedeutet, dass die Benutzer jede beliebige Sexposition ausprobieren können und sich die Puppen unglaublich lebensecht bewegen. Wenn sich die Puppen hin und her bewegen, bewegen sich ihre Brüste und ihr Po wie in Wirklichkeit. Es ist dieses Detail, das Sexpuppen von traditionellen Sexspielzeugen unterscheidet; Sie fühlen sich nicht nur wie ein Spielzeug, sie fühlen sich wirklich wie ein Begleiter im Bett.

Der Herstellungsprozess von Sexpuppen beginnt damit, dass Designer ein Design basierend auf den Wünschen eines Kunden skizzieren. Es wird dem Kunden zusammen mit einigen vorgefertigten Köpfen präsentiert, die auf Körper unterschiedlicher Höhe, Gewicht und Größe platziert werden können. Nach Fertigstellung des Entwurfs wird ein Metallskelett in die richtige Form gelegt.

Wenn die Form ausgehärtet ist, wird die Puppe zum Leben erweckt. Einige Funktionen werden individuell hinzugefügt, darunter Brüste, Brustwarzen, Vaginas und Schamhaare. Heutzutage können Kunden Hunderte von verfügbaren Optionen finden. Sobald die Funktionen hinzugefügt wurden, ist die Puppe fertig.

Sind realistische Sexpuppen sicher? Glücklicherweise sind TPE-Sexpuppen vollständig hypoallergen. Dies bedeutet, dass sich die Benutzer entspannen können; sie müssen keinen Schutz anwenden, wenn sie keine Angst vor empfindlicher Haut haben wollen und müssen.

In den Jahren 2020 und 2021 boomten die Verkäufe von Sexpuppen. COVID-19 hat uns in unseren Häusern isoliert zurückgelassen und viele fühlen sich anschließend sehr einsam. Wir haben gesehen, dass eine erstaunliche Anzahl von Kunden Sexpuppen als Quelle für Intimität, Verbindung, Spaß und sexuelle Erforschung annimmt. Coronavirus hat die Art und Weise, wie wir interagieren, verabredet und, ja, Sex haben, völlig neu definiert! Für viele Menschen waren Sexpuppen eine ideale Lösung. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sexpuppen nicht nur von Singles unterstützt werden, die während des Lockdowns großartigen Sex genießen möchten. Paare haben sie auch gekauft, um ihre Schlafzimmeraktivität aufzupeppen.

Wenn es darum geht, wie Kunden ihre Puppen hinter verschlossenen Türen verwenden, ist nichts tabu. Deshalb lieben die Menschen Sexpuppen so sehr – sie ermöglichen es Ihnen, jede gewünschte Fantasie in der Privatsphäre Ihres Hauses zu erkunden. Manche Männer haben aus irgendeinem Grund seit Jahren keinen Sex mehr, manche Frauen wollen ihre Sexualität mit einer weiblichen Puppe erforschen und manche wollen ihre obskuren Fetische (von BDSM bis hin zu Körperflüssigkeitsfetischen) ohne Angst vor Urteilen ausüben. Grundsätzlich, wenn es da draußen einen Knick gibt, können Sie es mit einer Sexpuppe versuchen (und das hat wahrscheinlich jemand).

In der Erotikbranche waren 2020 und 2021 die Jahre der Sexpuppen. Die Menschen werden aufgeschlossener und akzeptierender als je zuvor; unsere Einstellungen ändern sich und als kollektive Gemeinschaft ist die Welt nicht mehr so wertend wie in den vergangenen Jahren, insbesondere wenn es um Sexualität geht. Natürlich haben wir noch einen langen Weg vor uns – aber wenn uns die Popularität von Sexpuppen etwas zeigt, dann, dass wir davon fasziniert sind, neue, ungewöhnliche und aufregende sexuelle Wege zu erkunden.