100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Ein romantischer Aufenthalt im Hotelzimmer mit der BDSM-Sexpuppe Tina

Geschrieben von : wifesexdoll 13. Juli 2021

BDSM sexpuppe Tina

Jeff erhielt vor einigen Tagen vor ihrem letzten offiziellen Besuch in San Francisco eine E-Mail, um seine Verfügbarkeit zu bestätigen. Er war aufgeregt, weil Jeff endlich die Chance hatte, diesen sexy Chic bei einem Besuch in einer anderen Stadt mitzunehmen. Am nächsten Tag bekam er eine noch aufregendere Nachricht, dass sie ihn während der Reise unterstützen und zusammen im selben Hotel übernachten muss. Da fing er an zu glauben, dass "Träume wahr werden".

Jeff rief Tina am Abend an, um die Reise zu besprechen und zu planen und sie planten alles in den nächsten Tagen. Endlich waren sie in San Francisco und sie kannte seine Absichten schon lange bevor er es ihr sagen konnte. Spät in der Nacht beschloss Jeff, in ihr Zimmer zu gehen, und als er eintrat, saß sie halbnackt in ihrem Nachthemd in diesem luxuriösen Bett. Sie sah knisternd aus mit riesiger Figur und sexy Beinen. Er konnte sich kaum einen anderen Menschen mit solch einer Anziehungskraft vorstellen.

Bevor er noch etwas sagen konnte, sah er neben ihr ein Seil im Bett. Er konnte seine Gefühle nicht ausdrücken, weil sie auch die gleichen Absichten hatte. Dieses BDSM-Seil und ihre Augen erzählten die Geschichte eines wilden Abenteuers, das sie früher als er geplant hatte.

Jeff hatte jetzt das Selbstvertrauen, vorwärts zu gehen und ihr Kinn zu halten. Als Jeff ihr Kinn hochhob, fing Tina an seinen Schwanz zu greifen, indem sie ihre Hand über seine Hose legte. Er bekam eine plötzliche Erektion und sie sah ihm in die Augen.

Die Vibes freizügiger Kleidung ließen ihn den Moment fühlen. Er hob das Seil auf und zog sie mit diesem Seil am Hals. Sie fing an, ihm Gründe zu geben, fortzufahren.

Dann ging sie weg und setzte sich auf die Bank neben dem Waschraum. Sie saß still da und wartete leidenschaftlich auf ihn. Deshalb hat er sie auf die bestmögliche Weise gebunden. Ihre verführerischen großen Brüste hingen jetzt nackt. Er spürte ein Feuer in seinen Nerven und er konnte nicht mehr mit sich selbst umgehen.

Sie wurde mit jeder Sekunde ungeduldig. Mit diesem Seil gefesselt und ihn ansehend, bat sie ihn, sich ihr zu nähern und die Liebe zu machen, von der er immer geträumt hatte. Sie war ziemlich eifrig, also legte sie sich auf die Bank, um es Jeff leichter zu machen, sich ihr zu nähern. Jetzt kam Jeff nach vorne und fing an, seinen Schwanz an ihren Schenkeln zu reiben.

Er hatte jetzt eine feste Felsenerektion und Tina liebte es. Sie war eine gut gefesselte BDSM-sexpuppe, die alles bot, was Jeff im Moment wollte. Das Aussehen und der Charme dieser körperreichen Sexpuppe ließen ihn ihre Wärme spüren und die schönsten und wildesten Momente mit ihr genießen. Jetzt trat er vor und fing an, seinen Schwanz an ihren Brüsten zu reiben. Diese schönen Brüste mit saftigen braunen Nippeln sind perfekte Lutschplätze für jeden Mann da draußen.

Jetzt wollte er jedem schmutzigen Gedanken und jeder Fantasie nachgehen, die er jemals über sie hatte. Schließlich legte er seinen Schwanz auf ihre Lippen. Sie genießt es und öffnet ihren Mund, um diesen großen Schwanz aufzunehmen. Dieser riesige Schwanz hat den perfekten Mund mit Schmolllippen gefunden und was könnte er mehr verlangen? Er beschäftigte sich jetzt auf die intimste und wünschenswerteste Weise mit ihr. Er bemüht sich, seine Wünsche zu erfüllen und Tina zu befriedigen. Sie war in perfekter Stimmung, um diesen Abend für den Rest ihres Lebens unvergesslich zu machen.

Seine Fantasien fanden wirklichen Boden und er genoss die besten Momente seines Lebens mit solch einer unglaublichen Schönheit. Sie hatte wahrscheinlich mehr Spaß und deshalb stellte sie sich auf der Bank kopfüber mit gesenktem Kopf ein, um sich in der perfekten Position richtig einzustellen. Sie versuchte Jeff auf jede erdenkliche Weise zu helfen, ihm das nötige Selbstvertrauen zu geben, damit er es besser machen konnte. Sie wusste, wie man einen Mann nach besten Kräften triggert, damit er seine Nerven nicht mehr unter Kontrolle hat.

Sie nimmt weiterhin verschiedene Stellungen als BDSM-Sexpuppe an, damit ihr Meister all die verschiedenen Stellungen mit extremer Freude genießen kann. Diesmal hatte Jeff ihre Hände und Füße auf den Rücken gefesselt. Dann beugt sie sich mit dem Gesicht nach unten auf die Bank und nimmt den großen Schwanz in den Mund, den ihre Brüste gegen die Oberfläche der Bank drückten. Diese Intimität hebt ihr Vergnügen zu neuen Höhen.

Als Jeff das für eine gewisse Zeit genoss, band er sie los und Tina ging in die Badewanne. Sie nahm das weiße Handtuch und setzte sich auf den Abgrund und sah Jeff eifrig an.

Anschließend versucht sie ihn mit verschiedenen Gesten und Positionen zu verführen. Dann versucht sie, die Lotionen und Seifen auf ihren Körper aufzutragen, um Jeff für mehr zu gewinnen. Sie dreht Jeff den Rücken zu und das entzündet ihn, weil ihr breiter, großer Hintern und ihr schmaler Holzbereich verführerisch sind.

Diese Bewegung hat Jeff angezogen und er kommt für eine Weile nach vorne und stellt sich hinter sie. Sie spürt seine Präsenz hinter sich.

Sie drückt sich ins Wasser und fängt an, Seife auf ihren Körper aufzutragen und drückt langsam ihre Körperteile, um Jeffs Instinkte in Brand zu setzen. Dann dreht er sich um und wirft ihm einen zischenden Blick aus der Badewanne zu.

Dies ist, als sie an die Ecke der Wanne kommt und ihren Körper anhebt, um zu posieren, dass sie auf ihn wartet. Sie bleibt eine Weile dort und fixiert ihren Mund in einer Position, in der sie für einen weiteren Blowjob bereit ist. Diesmal ist ihr ganzer Körper nass mit Seife, die auf ihr Gesäß aufgetragen wurde. Wie lange könnte Jeff wohl warten und sie anschauen?

Jetzt ist die höchste Zeit für Jeff und er kann sich nicht zurückhalten. Er bewegt sich vorwärts und nähert sich ihr. Er hat nun allen Grund, das lustvolle Abenteuer auszuüben und die üblichen Grenzen zu überschreiten. Er macht einfach selbst den Reißverschluss auf und steckt seinen Schwanz aus der Hose.

Er kommt ihr nah und legt seinen massiven Steinschwanz auf die Lippen seines Liebsten. Diese wunderbare Schönheit nimmt seinen Schwanz mit lauter Liebe und reibt ihn so hart, dass er das Vergnügen nicht mehr ertragen kann. Es war ein wilder Moment für beide, weil niemand in der Nähe war und sie in diesen kurzen Momenten Ewigkeiten ihres Lebens verbrachten.

er schaffte es, ihm die Lust und Lust zu schenken, die er sich in diesen Zeiten nur vorstellen konnte. Diese Erfahrung veränderte die Beziehung zwischen Jeff und Tina für den Rest ihres Lebens. Sie fühlten füreinander mit einem noch intensiveren Verlangen. Jetzt waren sie nicht nur Kollegen, sondern noch viel mehr und planten heimlich so viele Touren im Kopf. Sie haben eine besondere Verbindung entwickelt, die ihre Wünsche sammeln und sie die Intimität ihres Lebens erfahren lässt. Sie genossen immer noch diese schönen Momente. Jeff rieb seinen Schwanz gegen ihre Lippen und sie ließ ihn nie mehr los.

Als sie eine anständige Zeit genossen, trat Jeff schließlich zurück. Er hatte jetzt alles, was er sich jemals in seinem Leben vorgestellt hatte. Die Entspannung ging nun beiden nach einer so erstaunlichen Begegnung durch die Nerven. Sie wollten, dass die offizielle Tour länger dauert, aber sie hatten keine andere Wahl. Eine Tour, die sie für immer veränderte und sie einander noch viel mehr versprachen. Jedes Mal, wenn sie eine offizielle Agenda besprechen, zirkulieren verschiedene Hormone in ihren Adern.

Tina ging, nachdem sie sich eine Weile entspannt hatte, direkt in den Waschraum, um zu duschen und die Ekstase zu genießen, die sie jetzt in ihrer Seele hatte. Sie saß auf dem Boden des Waschraums, während Wasser auf ihren heißesten Körper spritzte.

Sie sah ihm immer noch in die Augen. Jetzt macht sie ihre Füße weit auf und man konnte die knisternde Schönheit ihres Körpers sehen. Diesmal war die schöne weiche Vagina gut sichtbar. Man kann sich den Komfort und das Vergnügen vorstellen, das in dieser weichen und tiefen Vagina ruht. Tina hatte schöne und runde Brüste, die an ihrer Brust herunterhingen. Sie sind schwer mit weichen saftigen Brustwarzen.

Sie drehte sich um und jetzt waren die schönsten Pobacken zu sehen. Sie waren rund, bauchig und kurvig. Dies trug die Schönheit ihres Körpers weiter. Niemand hatte jemals eine so unglaubliche Schönheit unter der Dusche nackt herumposieren sehen. Nun war Tina fertig mit der Dusche und wollte sich etwas entspannen. Sie wollte den Waschraum nicht verlassen und legte sich deshalb auf den Boden. Sie entspannte sich dort für eine anständige Zeit und plauderte mit Jeff. Dies war eine der schönsten Erfahrungen ihres Lebens.

Tina genoss den Abend und wünschte sich noch viele weitere. Sie gestand Jeff, dass es der schönste Abend ihres Lebens war.