100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Verkauf von Sexpuppen und Spielzeug explodiert. Außergewöhnlich, um die Nachfrage zu befriedigen

Geschrieben von : wifesexdoll 22. Dezember 2020

Sexpuppe und Spielzeug

Der gesundheitliche Notfall und die Maßnahmen zur Eingrenzung haben unser tägliches Leben verändert. Jetzt müssen wir uns mit dem befassen, was man die neue Normalität nennt. Wie reagieren wir eng auf diese Veränderungen? Sicherlich reagieren wir nicht alle gleich, aber angesichts des zunehmenden Verkaufs von Sexspielzeug und echten Sexpuppen weltweit scheinen viele die Gelegenheit genutzt zu haben, neue Erfahrungen zu machen.

Die Leute kaufen mehr Sexspielzeug

Mit der Quarantäne vor und jetzt mit der neuen Normalität ändern sich viele unserer Gewohnheiten. Auch intime Beziehungen sind nicht mehr dasselbe.

Wenn für Singles und Menschen mit ungezwungenen Beziehungen Isolation und soziale Distanz dazu geführt haben, dass sie nach neuen Erfahrungen gesucht haben, hat es für Paare im Gegenteil 24 Stunden am Tag zusammengelebt. Für viele hat sich Sexspielzeug als die perfekte Lösung erwiesen, um das Vergnügen in Krisenzeiten wiederzuentdecken.

Alles, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung, um auf spezialisierten E-Commerce zuzugreifen und sich über die vielfältigen Möglichkeiten für Spaß als Paar oder für Selbsterotik zu informieren und den Kauf vom Sofa zu Hause aus zu tätigen.

Auf dem Markt gibt es Accessoires für jeden Geschmack und Geldbeutel, von den einfachsten Masturbatoren, die ein paar zehn Euro kosten, bis hin zu spezielleren und persönlicheren Accessoires.

Sexpuppen gehören zu den gefragtesten Artikeln

Eines der Highlights der Branche sind realistische aufblasbare Puppen, besser bekannt als echte Sexpuppen. Dies sind lebensgroße Puppen mit sehr ähnlichen Merkmalen wie die einer realen Person, da sie mit handwerklichen Methoden und Materialien hergestellt werden, die bei Berührung hyperrealistische Empfindungen bieten.

Eine Sexpuppe zu streicheln und Sex mit ihr zu haben, ist eine Erfahrung, die die Gäste des Turiner Rendezvous-Hauses als dem Kontakt mit einer realen Person sehr ähnlich beschrieben haben. Dies ist nur einer der Vorteile, die eine sexy Puppe bietet. Tatsächlich ist dieser Markt seit Jahren in Mode und es gibt immer mehr positive Testimonials von zufriedenen Kunden.

Zweifellos werden wir sie nicht unter den billigsten Sexspielzeugen finden. Die Preise für Sexpuppen, die echt aussehen, liegen zwischen 1.500 €, aber das Vergnügen, das mit einem Masturbator erzielt werden kann, ist nicht vergleichbar mit dem, was eine dieser Sexbomben bieten kann. Aus diesem Grund wählen immer mehr Menschen sie aus und sind sich der Tatsache bewusst, dass das Abenteuer vollständiger und realistischer sein wird und über den sexuellen Akt hinausgehen kann.

In der Tat sind Sexpuppen für die meisten Besitzer nicht nur ein Sex-Accessoire. In verschiedenen nationalen und internationalen Magazinen ist es leicht, Zeugnisse zu finden, in denen erzählt wird, wie diese Puppen dazu beitragen, sich weniger allein zu fühlen und eine angenehme Präsenz in der Wohnung für diejenigen darzustellen, die eine besitzen. Und gerade im Vorgriff auf soziale Isolation hat sich die Nachfrage möglicherweise vervielfacht, was selbst große Einzelhändler in Schwierigkeiten bringt.

Echte sexpuppen hersteller können die Nachfrage kaum befriedigen

Wenn auf dem Markt für realistische Puppen das Interesse der Menschen in allen Ländern bereits seit Jahren gewachsen ist, scheint die soziale Distanzierung viele neugierige Benutzer dazu veranlasst zu haben, die Entscheidung zu treffen, endlich eine zu kaufen. Zwischen März und April konzentrierte sich eine Nachfrage nach Sexpuppen, die selbst die Mai-Händler in Schwierigkeiten bringen könnte.

Einer der größten E-Commerce-Anbieter der Branche mit Sitz in den USA gab an, eine Rekordzahl von Bestellungen erhalten zu haben. Nach Angaben von Forbes verzeichnete der Einzelhändler im Februar und März ein Auftragswachstum von 51,6% und stieg im April um weitere 33.2%.

Der Mitbegründer sagt, dass das Wachstum so ist, dass sie nicht mit der Nachfrage Schritt halten können. Dafür stellen sie so schnell wie möglich ein und schaffen mehrere neue Rollen für das Auftragsmanagement und den Kundenservice sowohl in den USA als auch in Europa.

Verkaufsboom anderer Sexspielzeuge in der Welt

Der Trend zu einer wachsenden Nachfrage nach sexuellem Zubehör hat sich im ersten Halbjahr 2020 fast überall verbreitet. Die Daten stammen von E-Commerce und Einzelhändlern, bei denen in den Monaten der Haft der Verkauf von Masturbatoren und anderem Zubehör für Männer und Frauen exponentiell zugenommen hat und realistische Puppen.

Ein Bericht von The Guardian berichtet über einen ähnlichen Trend in Neuseeland, wo Adult Toy Megastore, einer der größten Sexspielzeughändler des Landes, einen deutlichen Umsatzanstieg bei Anfängerspielzeugen verzeichnete.

Auch ihre australischen Nachbarn sind dem Trend gefolgt. The Hot Spot, Australiens größter Online-Einzelhändler für Sexspielzeug, gab in einem in der Daily Mail veröffentlichten Artikel an, dass der Umsatz allein im März gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 42% gestiegen ist. Dildos gehören zu den meistverkauften Produkten und es waren hauptsächlich Frauen, die kauften.

In England sind die Zahlen atemberaubend. Während der Haft stieg der Kauf von Sexspielzeug um bis zu 126 Prozent, sagt Rupert Walker, Leiter von eCommerce Love the Sales, in einem Interview mit Business Insider. Zu den beliebtesten Accessoires zählen Damenunterwäsche, Vibratoren und aufblasbare Puppen.

Die Einführung von Haftmaßnahmen für den Gesundheitsnotfall hat den Verkauf von Sexspielzeug auch in Deutschland verdoppelt. In den in der Financial Times präsentierten Daten meldete das auf Spielzeug für Erwachsene spezialisierte Unternehmen Eis.de das größte Umsatzvolumen in seiner Geschichte.

In Italien lesen wir in den in Donna Moderna gesammelten Aussagen, dass die Quarantäne die sexuelle Sphäre von Singles und Paaren untergraben hat. Einige sagen, es sei eine Gelegenheit gewesen, die eigene Sexualität allein oder mit einem Partner wiederzuentdecken. Auch in unserem Land hat der Konsum von Sexzubehör sowie der Verkehr auf Rotlichtvideoseiten zugenommen, wie ein auf Pornhub veröffentlichter Bericht zeigt.

Wenn die Prozentsätze des Sektors einige Einzelhändler überrascht haben, die Überstunden leisten mussten, um die Nachfrage zu befriedigen, hat der Anstieg des Umsatzes mit Sexspielzeug während der Haft die Experten für Sexologie nicht überrascht. Sie sind Zubehör, das die Libido stimuliert und immer empfohlen wird, wenn sie sicher und von Qualität sind. Vergessen wir nicht, dass Sexualität, besonders heutzutage, ein hervorragendes Mittel gegen Stress sein kann.