100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Sexroboter mit KI-Augen, die Menschen im Raum folgen können

Geschrieben von : wifesexdoll 30. August 2020

Derzeit wird daran gearbeitet, KI-Augen in Sexrobotern zu installieren, die in der Lage sind, Personen in einem Raum zu folgen. Die Puppen werden für bis zu 10.000 US-Dollar verkauft und haben bereits interessierte Kunden

Derzeit wird an einem Sexroboter gearbeitet, der Menschen mit Augen, die von künstlicher Intelligenz (KI) angetrieben werden, folgen kann.

In dem neuen Buch Sex Robots and Vegan Meat interviewt die Autorin Jenny Kleeman einen angehenden Sexpuppen unternehmer namens Roberto Cardenas.

Er behauptet, er habe einen Prototyp einer Sexpuppe hergestellt, die "alleine aufrecht bleiben, sich hinsetzen und kriechen kann".

Cardenas hat vier Jahre lang an Android Love Dolls für Eden Robotics gearbeitet, seinem Teilzeitprojekt.

Sexroboter Roberto Cardenas

Und er behauptet, wenn seine Puppen freigelassen werden, werden sie mit KI-Augen ausgestattet sein, die so weit fortgeschritten sind, dass sie Kunden folgen können.

In Kleemans Buch schreibt Cardenas: "Wir werden es schaffen, damit ihre Augen dir folgen können.

"Die Leute in der sexpuppe gemeinschaft wollen warme Haut, deshalb werde ich versuchen, einige Sensoren in der Haut zu erfinden, um die Temperatur zu erhöhen. Silikon kann sehr schnell brennen, also versuche ich zu sehen, wie ich das sicher tun kann.

"Einige Leute haben auch gesagt, dass sie die Puppe selbst schmieren wollen - ich arbeite daran."

Er fügte hinzu: "Im Moment arbeite ich am Skelett. Die meiste Zeit der letzten Woche habe ich neue, leistungsstärkere Motoren in die Beine gesteckt.

"Die alten waren zu schwach. Ich arbeite jeden Tag daran. Ich habe mich immer für Robotik interessiert. Das ist meine Leidenschaft. Ich liebe das. Ich liebe meinen Job."

Er behauptet, fünf Kunden hätten bereits im Voraus für seine Puppen bezahlt, was die Kunden zwischen 8.000 und 10.000 US-Dollar kosten werde.

Er ist jedoch einem harten Wettbewerb ausgesetzt, da der führende Hersteller Abyss Creation dieselbe Technologie plant.

Es ist zu hoffen, Sexroboter zu produzieren, die nicht nur Kunden erkennen, sondern auch Gespräche mit Menschen beginnen, die sie kennen und nicht kennen.

Für ihr Buch flog Kleeman in die USA, um eine Reihe von Herstellern und Kunden von Sexrobotern zu interviewen.

In einem Gespräch mit Daily Star Online über ihre Forschung sagte sie: "Wenn es möglich wird, eine Beziehung zu haben, in der es nur darauf ankommt, was die Hälfte der Partnerschaft will.

"Wo Sie Interaktionen haben können und alles, was zählt, ist, was Sie tun möchten und was Sie tun möchten, und wenn Sie sich daran gewöhnt haben, Beziehungen zu etwas zu haben, das keinen freien Willen hat, das keine unabhängigen Ambitionen hat oder in -Gesetze oder Freunde, die du nicht magst, dann auszugehen und Beziehungen zu Menschen zu haben und Empathie einzusetzen, wird härtere Arbeit sein.

"Ich denke, die Gefahr dieser Roboter besteht in ihrer Fähigkeit, Empathie härter zu machen, weil wir sie in unseren Beziehungen zu diesen Robotern nicht so oft einsetzen müssen.

"Menschen sind kompliziert, eine Beziehung zu einem Menschen beinhaltet Kompromisse, eine Beziehung zu einem Roboter beinhaltet keine Kompromisse.

"Und wenn Sie an Beziehungen gewöhnt sind, in denen Sie keine Kompromisse eingehen müssen und nicht darüber nachdenken müssen, was die andere Person denkt, könnten Sie für bestimmte Arten von Menschen viel mehr Zeit mit einem Roboter verbringen als Sie würden es mit echten Menschen tun, weil es schwieriger ist, mit einem Menschen zusammen zu sein, mit dem man Kompromisse eingehen und sich einfühlen muss. "

Sie fährt in ihrem Buch fort: "Wenn wir Babys bekommen können, ohne Kinder gebären zu müssen, Fleisch essen, ohne Tiere zu töten, die ideale sexuelle Beziehung ohne Kompromisse haben, einen perfekten Tod ohne Leiden haben können, wie wird sich die menschliche Natur sonst für immer verändern?"

"Ohne dass wir es merken, wird die menschliche Existenz auf eine Weise neu definiert, die niemand bestimmen oder kontrollieren kann."

Heiße Produkte