100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Revolution der Sexroboter: Realistische Puppen werden die menschliche Interaktion für immer verändern

Geschrieben von : wifesexdoll 28. Juni 2021

Realistische Puppen

Wir befinden uns mitten in einer Sexroboter-Revolution – und ein erwachsener Star hat Daily Star Online exklusiv erzählt, wie sie unser soziales Leben beeinflussen werden.

Die Sexroboter-Technologie wird in diesem Jahr immer beliebter, nachdem Barcelona das weltweit erste Sexroboter-Bordell, Lumidolls, eingeführt hat.

Während die Cyborgs weiter aufsteigen und die Welt schockieren, wirft der britische Pornostar Harriet SugarCookie ihr Licht darauf, was sie befürchtet, dass als nächstes passieren könnte.

Sie sagte gegenüber Daily Star Online: „Roboter werden die Art und Weise verändern, wie Menschen miteinander interagieren.

„Einige Leute haben darüber gesprochen, wie sie denken, dass Sexroboter menschliche Beziehungen schädigen werden und wie wir Sex in Zukunft sehen."

Harriet enthüllte, was die Puppen in Zukunft leisten können: "Aber Sexroboter werden unsere sexuellen Interaktionen nicht mehr ändern als ein wirklich guter Vibrator derzeit.

"Ich versuche zu erklären, dass, wenn die Technologie später existiert, sie in vielen Aspekten des Lebens viel wirkungsvoller sein wird als Sex."

Inzwischen ist Harriet nicht der erste Pornostar, der eine Zukunft mit Sexrobotern offenbart.

Ela Darling sagte gegenüber Daily Star Online, dass Sexroboter ein „Game Changer“ sein werden und denkt, dass die Menschen den Wandel annehmen sollten.

Sie sagte: "Im Moment sind wir in der Phase, in der Sexroboter erfunden werden und der nächste Schritt sein wird, dass jeder einen Sexroboter hat."

Aber Harriet glaubt, dass sie die Pornoindustrie aufgrund ihrer Bauweise niemals übernehmen könnten.

Die brünette Bombe fügte hinzu: „Es sei denn, sie können so programmiert werden, dass sie beim Sex menschliche Emotionen und Verbindungen zeigen.

"Dann müssen wir uns außerhalb des Sex wirklich um viel mehr Sorgen machen.

"Ich denke, die Technologie für Sexroboter ist derzeit sehr einfach.“

Letzte Woche hat Harriet gegenüber Daily Star Online enthüllt, dass Sie fast alles, was Sie möchten, zu Ihren Sexpuppen hinzufügen können.

Sie fuhr fort: „Eine Puppe mit drei Brüsten? Kein Problem. Elfenohren? Sicher. Ein Katzenschwanz? Warum nicht? Und sie machen sie super realistisch.“