100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

⭑ VERKAUF ⭑ Preissenkung für alle Puppen ⭑ Gratis 2. Kopf ⭑ Gratis Gel-Brüste ⭑ Gratis Standfüße ⭑

In Londons erster Sexroboter party, auf der Menschen mit Puppen herumtollen

Geschrieben von : wifesexdoll 24. August 2020

In einem Industriegebiet im Norden Londons regnete es, als meine Freundin in der Ferne ein blaues Neonlicht bemerkte.

Wir gingen darauf zu, bis wir eine schwarze Tür fanden und klopften, aber keine Antwort.

Schließlich zogen wir es selbst auf und wurden von einer Frau mit rasiertem Kopf getroffen, bevor ich sie fragte: Ist das die Sexroboter party?

Sie sagte ja und wies mich in Richtung einer der außergewöhnlichsten Nächte meines Lebens.

Mir wurde gesagt, dass Freizeitkleidung verboten ist, also rocke ich mit Lederhosen, einer Weste mit einem leuchtenden Logo und einer passenden Brille, die im Dunkeln leuchtet - alles dank einer Last-Minute-Razzia in Camdens Cyber ​​Dog-Laden.

Ein Mann mit nackter Brust und starker Tätowierung und einem gespaltenen Lederoberteil begrüßt mich, unsere Tickets zu scannen, bevor ich überprüfe, ob unsere Outfits der Kleiderordnung "Sex Tech" entsprechen.

Londons erste Sexroboter party

Sie zeigen uns zwei kleine Kabinen, in denen wir uns umziehen können.

Ich beginne mit einem Rundgang und bemerke eine Reihe von Regeln an der Wand, die am auffälligsten "no solo w *** ing" beinhalten.

Ein anderer sagt mir, dies sei "nicht nur eine Sexparty, sondern eine Sex-Tech-Party", während ein anderer darauf besteht, dass es kein Blut oder keine Nadeln gibt.

Ein DJ steht hinter Hochhauslautsprechern, die einen kontinuierlichen, überwältigenden Strom schwerer Technomusik ausstoßen, der Gespräche nahezu unmöglich macht.

Wenn heute Abend Fremde Sex miteinander haben, wird das sicherlich nicht aus Chat-Up-Zeilen entstehen, denke ich.

Aber direkt aus den Blöcken kommt ein betrunkenes Paar, das in Richtung einer dunklen Ecke geht, sich auf einem Sitzsack niederlässt und sorglos seinen Geschäften nachgeht.

Die Organisatoren der Raspberry Dream Labs haben auch Sex miteinander und möchten, dass sich die Teilnehmer "mit technischer Unterhaltung beschäftigen".

Und die Hauptattraktion dafür ist eine Sexpuppe von Love dolls, die in den letzten Jahren Sexroboter entwickelt hat, von denen sie behaupten, dass sie die Lücke von echten Menschen füllen.

Der Gründer der Konkurrenzfirma RealDoll, Matt McMullen, sagte zuvor gegenüber Daily Star Online, er denke, seine Puppen seien nur noch fünf Jahre von der Ununterscheidbarkeit für die Menschen selbst entfernt.

Derzeit werden sie mit 3D-Vision ausgestattet, damit Sie in einem überfüllten Raum wiedererkannt werden können. Sie versprechen, dass sie nach dem Speichern von Informationen aus Ihren vorherigen Chats Gespräche mit Ihnen führen können.

Die heutige Puppe liegt auf einem Sofa im Spielzimmer, während die Leute sie berühren, ihre Gliedmaßen formen und ihren Kopf drehen.

Der Zweck seines drehbaren Körpers ist, dass er potenziellen Teilnehmern die Möglichkeit gibt, ihre eigenen Sexpositionen zu bestimmen.

Seine künstlichen Brüste ergießen sich zur Freude einer Gruppe, die damit sitzt, aus einem weißen Oberteil, bevor sie angehoben und in einen Nachbarraum hinter verschlossenen Türen getragen werden.

Meine Freundin und ich werden dann in einem Raum nebenan zurückgelassen, als wir einen Mann in einem Lederrock und eine Frau in Latex mit scharfen Metallspitzen sehen, die eine Zigarette anzünden.

Aber möglicherweise kam das augenöffnendste Ereignis, als wir uns in den nächsten Raum wagten.

Ein Mann namens Joe (nicht sein richtiger Name) sagt mir, dass er das oft tut und in Latex besonders bequem aussieht.

Er führt eine Frau zu einer Sexspielzeug maschine und hilft ihr beim Aufstehen auf einem Stuhl. Er bereitet sich darauf vor, als Joe sich hockt und ihre Hand hält.

Was dabei herauskommt, zieht die Augenbrauen hoch, selbst für eine Sexparty.

Das elektrische Sexspielzeug bewegt sich unterschiedlich schnell und sitzt auf der anderen Seite. Ein Mann scheint es zu kontrollieren.

Obwohl ich nicht hören kann, sieht es so aus, als würde sie vor Freude in die Luft schnappen - und sie ist nicht die einzige.

Auf die Possen des Paares folgen einige Frauen, die auf derselben Maschine dasselbe tun und auf einen Versuch warten, als würden sie sich für eine Fahrt durch einen Themenpark anstellen.

All das wird durch das Paar zu meiner Linken, das sich gegenseitig in einem Käfig einsperrt, noch augenöffnender.

Wir finden alles ein bisschen viel - wir waren noch nie in einer Orgie, geschweige denn in einer solchen - wir bestellen ein paar Getränke und gehen in einen Ruheraum.

Wir haben erfahren, dass die Puppe die erhoffte Teilnahme nicht ganz erreicht hat, aber dennoch die Teilnehmer fasziniert hat, obwohl ständig darum gebeten wurde, dass die Leute ihr Foto damit haben, und es nicht an Leuten mangelt, die es anfassen wollen.

Daily Star Online geht davon aus, dass es die erste offizielle Sexparty ist, auf der eine Sexpuppe in London gezeigt wird, obwohl sie in den letzten Jahren zu einem wachsenden Trend geworden ist.

Sexpuppen bordelle wurden bereits in London eröffnet und schließen sich anderen Städten auf der ganzen Welt an, darunter Barcelona und Turin.

Die Hersteller sagen uns, dass die 2020er Jahre das Jahrzehnt sein werden, in dem Sexroboter technologische Fortschritte machen, die nur in Science-Fiction-Filmen vorstellbar sind.

RealDoll hat mit einer Reihe von Pornostars einen Vertrag abgeschlossen, um darauf basierende Modelle herzustellen, und sie installieren auch Puppen mit künstlichen Berührungssensoren.

Sie sagen uns auch, dass Sexroboter auch in diesem Jahrzehnt aufrecht stehen und unter uns laufen werden.

Aber bald sagt er, er werde "hyper realistische" Modelle in einer Fabrik herstellen, die "wie etwas aus Westworld aussieht", der HBO-Hitserie, die eine Welt zeigt, in der Menschen mit Robotern interagieren.

Und wenn 2019 das Jahr war, in dem London seine erste Sexroboter party begrüßte, wer weiß dann, was in den 2020er Jahren als nächstes kommt?

Heiße Produkte