100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Die Wahrheit darüber, wer wirklich Sexpuppen kauft, von dem Mann, der die realistischsten herstellt, die man kaufen kann

Geschrieben von : wifesexdoll 25. August 2021

sexpuppe kaufen

Die Community wird Sie vielleicht überraschen – es gibt diejenigen, die ihnen helfen, wie zum Beispiel die Menschen, die einen Partner verloren haben und nicht bereit sind, weiterzuziehen. Und dann sind da noch Kunden am anderen Ende der Skala, die eine kindliche Puppe angefordert haben – und schnell bei der Polizei gemeldet wurden.

Nur gruselige alte Perverse haben eine Sexpuppe unter ihrem Bett versteckt. Das dachte zumindest der Bildhauer Matt Krivicke, bevor er seinen Job kündigte, um Halloween-Kostüme herzustellen, um sich einer stereotypen Industrie anzuschließen, die ihm das Gegenteil bewies.

In den letzten fünf Jahren hat Matt für Sinthetics gearbeitet, ein in LA ansässiges Unternehmen, das Puppen so realistisch macht, dass es kaum zu glauben ist, dass sie leblos sind. Diese Puppen, wie er sie am liebsten nennt, haben hohe Preise, die bei satten 5.750 US-Dollar beginnen und weit über 25.000 US-Dollar erreichen können. Aber bei allem, von Bräunungslinien und Echthaar bis hin zu Tätowierungen, Piercings und Maniküren (alle anpassbar), ist der Detailgrad so hervorragend, dass es unmöglich ist, sie nicht künstlerisch zu bewundern. „Ich möchte, dass die Puppen Persönlichkeiten haben. Der Mund soll die Andeutung eines Lächelns haben und die Augen, um Seele in sich zu haben“, sagt er mir und fügt schnell hinzu, dass er nicht selbst mit ihnen "spielt".

Die überwältigende Mehrheit der Käufer sind „nur Menschen mit einer Faszination für den menschlichen Körper“, und Matt argumentiert, dass viele "gesonnener" sind als diejenigen, die man auf der Straße trifft. Er versteht, dass manche Kunden nur nach der besten Sexpuppe suchen, die sie in die Finger bekommen können, aber hinter einer Bestellung steckt oft eine tiefere Sehnsucht.

Sinthetics stellt ihre Puppen nicht in Massen produktion her, sondern kreiert sie liebevoll über einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. Eine der berührenderen Geschichten handelt von einem Mann, der eine Puppe für Sex kaufte, nur um zu entdecken, dass er sie wirklich mochte, bis er ihr die Haare aus dem Gesicht strich, als er vorbeiging. Er fand bald online eine Gemeinschaft von Freunden; „normale Leute, die sich nach Verbindung sehnen“, die Internetforen besuchen, um über ihre Puppen zu sprechen und Fotos zu teilen. Andere kommen zu Sinthetics auf der Suche nach einer Puppe, die ihnen nach dem Verlust eines Partners emotional hilft. Diese Käufer sind vielleicht noch nicht bereit, sich wieder zu verabreden, sind aber auch nicht gerne allein zu Hause, also bestellen sie eine Puppe als „Brücke“, bis ihr Vertrauen zurückkehrt.

Paare kaufen sowohl Puppen als auch Singletons, ein Trend, den Matt auf Begierde legt. „Der Mensch ist ein sexuelles Tier mit Appetit“, sagt er. „Paare finden die Puppen eine sichere Möglichkeit, einen anderen Partner vorzustellen, da es keine Emotionen gibt. Es ist sexuelle Erforschung ohne zu betrügen.“ Puppen werden manchmal als sexuelle Ersatzpersonen eingeführt, wenn ein Partner oft aus gesundheitlichen Gründen keinen Sex genießen kann, das Paar jedoch keine Liebhaber von außen möchte.

Sinthetics ist es auch gelungen, die Trans-Community zu erschließen und die Bedürfnisse von Transmännern zu erfüllen, die auf der Suche nach Umschnall-Penis für den täglichen Gebrauch sind. Matt war mit diesem Markt nicht vertraut, bevor ein wechselnder Kunde einen schlaffen Penis kaufte, der ursprünglich für eine der männlichen Puppen gedacht war, ihn liebte und begann, das Unternehmen in Transforen zu empfehlen. „Sexualität ist nichts, worüber in Amerika gesprochen wird. Sexualerziehung bedeutet, dass du mit deinen Freunden redest und dir schmutzige Filme ansiehst. In den Schulen ist Sexualerziehung einfach erbärmlich“, sagt er. „Ich hatte keine Ahnung, dass die Trans-Community so groß und die Geschlechterströmung so prominent ist. Selbst Menschen, die sich nicht unbedingt als Transgender identifizieren, können sich nicht als männlich oder weiblich, hetero oder schwul identifizieren. Die unterschiedlichen Grade menschlicher Sexualität sind erstaunlich.“

Sinthetics hat einige besorgniserregende Anfragen erhalten, darunter am schockierendsten zwei Bestellungen für minderjährige Puppen. „Wenn es sich für uns falsch anfühlt, tun wir es nicht“, sagt er fest. "Es gab ein paar Vorfälle, bei denen Leute zu uns kamen und nach einem Kind fragten, und in diesem Fall übergeben wir sie den Behörden." Anfragen nach Abbildern von Ex-Partnern werden ebenfalls sofort abgelehnt, es sei denn, es wird eine Zustimmung erteilt und Prominente werden mit Vorsicht angegangen. „Unsere Faustregel ist, dass ich es mache, aber einen anderen Hautton verwende und ihm andere Augenfarben und Make-up gebe, damit es ihnen nie wirklich ähnelt“, sagt Matt.

Es ist leicht vorstellbar, dass die einzigen Sexpuppen-Käufer idealisiert und makellos sind, aber Matt zerstreut diesen Mythos und besteht darauf, dass nicht jeder nach einer super-getönten 18-jährigen Figur lechzt. „Eine Kundin war in den Sechzigern und wollte keine 20-jährige Puppe, also nahm ich eines unserer Gesichter und gab ihr Krähenfüße, Falten und tiefere Lachfalten. Er sagte: "Das sieht eher aus wie eine Frau, wie jemand, mit dem ich mich identifizieren könnte". Wir bekommen Anfragen für alle möglichen Dinge, die Leute wollen größere Ärsche, Sommersprossen sind beliebt und sogar Hasenzähne."

Jedem, der argumentiert, dass seine weiblichen Puppen Frauen objektivieren, hält Matt einfach einen der riesigen 11-Zoll-Penis des Unternehmens hin. „Du wirst nicht viel objektivierender als ein Dildo, weil du den ganzen Körper entfernt hast. Es gibt kein Gesicht, keine Arme, keine Beine, keine Sixpack-Bauchmuskeln, keinen Bierbauch. Es ist nur ein Penis, und das ist die ultimative Objektivierung“, sagt er und ist zuversichtlich, dass seine Modelle ein positives Image verstärken, das die Schönheit der Frau verkörpert und ermutigt.

Sinthetics wird durch das schwerfällige Gewicht von Silikon verboten, was bedeutet, dass Matt keinen größeren, üppigen Körper herstellen kann, um die Nachfrage zu erfüllen, die er besteht. „Es gibt mechanische Einschränkungen für unseren 50-Zoll-Torso, aber es ist nicht so, dass dies nicht erwünscht wäre“, sagt er. „Jungs wollen oft erreichbare Schönheit. Die perfektesten Gesichter und Körper sind nicht die, die am meisten begehrt sind.“

Matt hofft, seine Puppen noch realistischer zu gestalten und hat den Genitalien bereits innere Wärme hinzugefügt, hütet sich jedoch, mechanische Merkmale wie Lautsprecher oder veränderte Mimik bei Brüchen hinzuzufügen. „Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Puppe mit einem wirklich langsamen, sexy Blinzeln und dann bricht ein Auge, sodass sie Ihnen jetzt nur zuzwinkert. Es wäre eine totale Katastrophe!" er lacht.

Trotzdem ist für Sinthetics nur sehr wenig tabu. Nehmen Sie das Vajankle, das am besten als Vagina erklärt wird, in einem Knöchel. Das bizarrste Produkt von Sinthetics wurde von einem Kunden vorgestellt, der ständig Fetischfüße kauft, aber die Fußsohle beim Sex sehen und streicheln wollte. Matt ist im Allgemeinen unbeeindruckt, aber diese Bitte hatte ihn in Anfällen. „Ich habe gekichert, es ist urkomisch“, sagt er und fügt hinzu, dass er Dutzende verkauft hat, bevor er Neuigkeiten über sein neuestes, noch lächerlicheres Custom-Angebot, die ‚Vagina Dentata‘, teilte. Inspiriert vom Horrorfilm Teeth verbirgt diese Vagina einen menschlichen Mund mit menschlichen Zähnen darin. „Es ist kein bedrohlich aussehender Mund“, verspricht Matt. „Es ist ein wirklich hübscher Mund mit Zähnen. Ich sehe solche Dinge so, wenn sie niemanden verletzen und ethisch nicht fragwürdig aussehen, werde ich es schaffen.

"Ich habe keine Angst, die Leute zu schockieren. Ich habe keine Angst, etwas zu machen, das die Sensibilität der Menschen herausfordert. Ich lehne mich einfach zurück und genieße die Fahrt."