100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Der Vater der modernen Sexpuppen - deutscher Surrealist Hans Bellmer

Geschrieben von : wifesexdoll 18. August 2020

Bellmer widmete sein Leben der Rebellion gegen die Kunst, gegen seinen Vater, gegen die Autorität und insbesondere gegen die national sozialistischen Ideen, die in den 1930er Jahren in Deutschland aufkamen.

Bellmer begann über seine Nichte nachzudenken, nachdem seine Frau aufgrund von Tuberkulose immer schwächer wurde, aber er verstand, dass er keine körperliche Beziehung zu seiner Nichte Ursula haben konnte, aber er wurde von Kokoschka inspiriert, diesen Traum zu verwirklichen. Begann seine eigene Sexpuppe zu kreieren. Mit der Unterstützung seiner Mutter schufen er und sein Bruder Fritz und Lotpinzer 1933 seine erste Sexpuppe.

Die erste Sexpuppe

Die erste Sexpuppe

Der Hauptkörper dieser Sexpuppe besteht aus einem Besenstiel und einem Teil einer Metallstange mit einer Holzschale an der Außenseite. Der Unterschied zur Vergangenheit besteht darin, dass die Puppe innen hohl ist. Um sexuelle Wünsche weiter auszudrücken, zerlegte Bell die sexpuppen, ordnete ihre Teile neu und posierte eine Reihe sexy Posen, um seine Sex-Fantasie darzustellen, und er machte auch viele sexpuppen fotos dafür.

1934 nahm Ursula diese Fotos mit nach Paris und zeigte sie den surrealistischen Pionieren der Zeit. Wir wissen nicht, ob Ursula versteht, dass Bellmer diese Puppe wegen ihrer Faszination für sie hergestellt hat, und wir wissen nicht, ob nach dieser Familie noch etwas passiert ist. Was wir wissen ist, dass Bellmer, als Ursula 1935 aus Paris zurückkehrte, bereits eine zweite Sexpuppe hergestellt hatte.

Die zweite Sexpuppe wurde auf Basis der ersten sexpuppen verbessert. Die neue Sexpuppe hat bewegliche Gelenke und drehbare Hüften. Bellmer sagte: "Dieser Körper ist auch erotischer." Surrealisten behaupten, dass Bellmers Puppenbild als Metapher für einen Angriff auf die starre Autokratie des Nazilandes verwendet wird.

Die zweite Sexpuppe

Die zweite Sexpuppe

Aber was die meisten Leute sehen, ist komisch.

"Bellmer hat seine Sexpuppe zerbrochen und seine Charaktere auf fetisch- und erotische Weise neu arrangiert, wodurch seine Angst vor Kastration gelindert und seine Kreativität zum Ausdruck gebracht wurde."

1937 schuf er eine dritte Sexpuppe, aber diesmal war es noch seltsamer und schrecklicher. Es sah ein bisschen gruselig aus und die meisten Leute werden keinen Sex damit haben.

Die dritte Sexpuppe

Die dritte Sexpuppe

Nachdem die Sexpuppe auf ein Werkzeug reduziert worden war, um verschiedene Ideen in den Händen von Surrealisten auszudrücken, weicht der Entwicklungsweg der Puppe vollständig in ihren Händen ab und ihr wahrer praktischer Wert wurde ignoriert. Nach der Transformation der niedlichen Sexpuppe sollten die Verzerrungen, mit denen besondere politische Ziele erreicht wurden, bekämpft und stark kritisiert werden.

Heiße Produkte