100% authentische Sexpuppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Der Aufstieg (und Fall?) Von Sex Doll Bordellen

Geschrieben von : wifesexdoll / 9. Juni 2020

sexpuppe bordell

In den letzten Jahren war das Internet eine Flut von Artikeln über die Eröffnung von Sexpuppen-Bordellen, die normalerweise sehr erfolgreich waren, bevor sie geschlossen wurden oder das Geschäft aufgaben. Die Frage ist also, ob diese Unternehmen Vorreiter für eine Branche sind, die kurz vor dem Start steht, oder ob sie nur nicht nachhaltige Unternehmen sind, die zum Scheitern verurteilt sind. Wie können Bordelle, die sich auf Puppen konzentrieren, in einer Welt, in der der Kauf einer vollständig anpassbaren Sexpuppe nur einen Klick entfernt ist, überhaupt konkurrieren?

Warum sollte jemand in ein Sexpuppen bordell gehen, wenn er eine Puppe kaufen und bei sich zu Hause behalten konnte?

Als Fabrice Jacobs 2018 Belgiens erstes Sexpuppen bordell eröffnete, war er sich nicht sicher, ob sich die Idee durchsetzen würde, aber er war zunächst von der Schirmherrschaft überrascht.

"Ich habe den Erfolg überhaupt nicht erwartet ...", sagte er 2019 gegenüber der Brussels Times.

Fabrice identifizierte mehrere Gründe, warum Leute sein Sexpuppen bordell besuchten. Viele von denen, die einmal besuchten und nie zurückkamen, waren hauptsächlich da, um ihre Neugier zu befriedigen, aber er hatte auch Stammgäste. Er sagte der Brussels Times:

"Viele Geschäftsleute, die in Hotels in der Nähe übernachten, kommen von Zeit zu Zeit zu Besuch. Ich habe ein paar Paare und einen Mann mit einer Behinderung erhalten. Mein ältester Klient ist 81. Ich habe einen anderen Klienten in den Sechzigern und seine Frau will keinen Sex mehr haben, aber er tut es immer noch. Zu einem echten Sexarbeiter zu gehen, wäre Betrug, meint er. "

Fabrice bringt einige der Gründe auf den Punkt, warum Puppen überhaupt so begehrt sind, aber warum sie sich gut für Bordelle eignen.

  • Kameradschaft: Es ist nicht immer möglich, mit einem Ehepartner oder Partner zu reisen, und es ist schwierig, mit einer Puppe zu reisen. Menschen sind von Natur aus soziale Wesen, und so ist Sex und Kameradschaft ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Geschäftsleute und Reisende müssen diese Bedürfnisse und Wünsche noch befriedigen.
  • Sex: Manchmal ist in einer Beziehung die Kameradschaft immer noch da, aber die physische, intime und sexuelle Seite ist nicht mehr möglich. Dies kann auf verschiedene Gründe wie Krankheit, Behinderung, Libidoveränderungen usw. zurückzuführen sein. Wenn die Libido zweier Partner nicht übereinstimmt, kann es zu Reibungen innerhalb der Beziehung kommen. Sexpuppen können, wie Fabrices Klient identifiziert, als nicht betrügerisch mit einem anderen Partner außerhalb der Beziehung angesehen werden. Eine Puppe zu Hause zu haben mag zu viel sein, aber der Besuch eines Puppenbordells ist in diesem Fall eine Option für diesen Kunden.
  • Neugier: Es gibt nichts Schöneres als eine Neuheit, um Kunden in die Tür zu bekommen. So öffneten sich überall Stickstoff-Eis- und Cronut-Läden und verschwanden dann leise. Würde sich ein Sexpuppen-Bordell dem Neuheitstrend widersetzen und die Kunden immer wieder zurückkommen lassen? Fabrice bemerkte, dass einige Männer sein Bordell als Versuch benutzten, bevor Sie eine Situation kauften. Wenn die Männer ihre Erfahrung mochten, würden sie wahrscheinlich genauso wahrscheinlich nie wiederkommen, da sie die Puppen an Orten wie unserem (wifesexdoll) kaufen könnten, die sie dann bei sich zu Hause behalten und nach Belieben verwenden können.

Fügen Sie noch einige der anderen Gründe hinzu, warum Puppen beliebt sind, z. B. nicht mit einem Menschen interagieren zu müssen und die Anziehungskraft auf Puppen und ihre anatomischen Proportionen als Fetisch, und Sie haben eine Reihe von Gründen für den Erfolg von Sexpuppen bordellen.

Warum werden Sexpuppenbordelle geschlossen? Ist die Gesellschaft bereit?

Kürzlich wurde von der Brussels Times berichtet, dass Fabrices Puppenbordell seine Türen geschlossen hatte. Während es so aussieht, als ob Fabrices Motive persönlicher Natur waren, scheint es, als würden Puppenbordelle weltweit geschlossen, wenn wir uns mit Internetartikeln befassen:

  • Aura-Puppen wurden geschlossen, bevor sie 2018 in Toronto, Kanada, eröffnet wurden. Sie haben versucht, Standorte zu verlegen, aber jetzt versucht auch ihre neue Stadt Mississauga, sie zu schließen.
  • Auch 2018 blockierte der Bürgermeister von Houston, Texas, die Eröffnung eines Sexpuppenbordells, indem er eine Stadtverordnung verschärfte, nachdem eine Change.org-Kampagne über 13.000 Unterschriften gesammelt hatte.
  • Lumidolls Italien wurde 2018 nur wenige Tage nach der Eröffnung geschlossen.

Die Gegenreaktionen auf Sexpuppenbordelle ähneln denen gegen reguläre Bordelle, dass sie schlecht für die Region sind, Kriminalität in die Nachbarschaft bringen, dass sie zu nahe an Schulen operieren und den Wert von Sex verbilligen und dass sie Frauen herabsetzen Bei Sexpuppen scheint es jedoch auch eine Angst vor dem Unbekannten und dem Ungewöhnlichen zu geben.

Also ist es das? Auf Wiedersehen zu Sexpuppen bordellen?

Nun, nein. Erinnerst du dich an Lumidolls, den, der in Italien geschlossen wurde? Nun, sie haben jetzt wieder geöffnet und wollen eine großartige Erfolgsgeschichte werden. Das Unternehmen verfügt derzeit über Puppenbordelle in Russland, Spanien und Italien und steigt in den bereits etablierten japanischen Markt ein.

Wo Aura-Puppen in Kanada zu kämpfen hatten, haben KinkySDolls und andere geöffnet und sind offen geblieben. Kanada verfügt sogar über einen Lieferservice Natrl Dolls, der es schafft, Gesetze zu vermeiden, die andere daran gehindert haben, sich zu öffnen, indem er nur einen Lieferservice anbietet.

Eine der Behauptungen von Kritikern von Puppenbordellen war, dass sie Männern, die für Gewalt gegen Frauen prädisponiert sind, erlauben würden, ihre Fantasien auszuleben, und sie schließlich ermutigen würden, sie im wirklichen Leben auszuleben. Kerry Porth von der Pivot Legal Society sagte gegenüber der Zeitschrift Vancouver:

"Es gab zahlreiche Studien, die die Idee entlarvten, dass das Spielen gewalttätiger Videospiele oder das Anschauen gewalttätiger Pornografie zu Beleidigungen im wirklichen Leben führt. Ich vermute, dass dies auch für die Sexpuppen gilt “, sagt Porth. "Sie können tatsächlich einen sicheren Ausgang für bestimmte Fantasien bieten."

Drücke F, um menschlichen Sexarbeiterinnen Respekt zu zollen ...

Nicht ganz. Wie Porth weiter sagt: "Sexarbeiterinnen bieten eine einzigartige menschliche sexuelle Erfahrung und die Sexpuppen können den tatsächlichen menschlichen Kontakt in keiner Weise ersetzen."

Seien wir ehrlich, der älteste Beruf der Welt wird noch nicht entlassen. Tatsächlich ist es unwahrscheinlich, dass sich die verschiedenen Kunden, die ein Puppenbordell besuchen, vollständig mit denen überschneiden, die ein traditionelles Bordell besuchen würden. Das Puppenbordell eröffnet neue Möglichkeiten für den Zugang zu einer Klientel, die Schwierigkeiten mit oder in sonstiger Weise kein Interesse daran hat, mit Menschen oder einem traditionellen Bordell zu interagieren, die einen Sexarbeiter als Betrug ansehen oder die keinen Platz haben oder aktuelle Finanzierung zum Kauf einer Puppe. Da traditionelle Bordelle nicht auf diese Art von Kunden zugeschnitten sind, wird es immer einen wiederkehrenden Kundenstamm geben.

Selbst wenn ein Kunde seine eigene Puppe kaufen sollte, könnte er dennoch daran interessiert sein, andere Modelle oder Puppenmarken auszuprobieren, die möglicherweise in einem Bordell erhältlich sind. Was den Wettbewerb zwischen Puppenbordellen und Puppenverkäufern wie uns betrifft, so ist dies ziemlich begrenzt, da diejenigen, die dazu neigen, eine Puppe zu kaufen, dies nicht ganz oder hauptsächlich aus sexuellen Gründen tun, sondern aus vielen und unterschiedlichen Gründen.

Was hält 2020 für Sex Doll Bordelle?

Sexpuppen bordelle heben ab. Sexpuppen neben Menschen aus Fleisch und Blut in traditionellen Bordellen heben ab. 2018 war kein großartiges Jahr, aber seitdem wurden weit weniger Unternehmen geschlossen und viele weitere leise eröffnet. Mit der gegenwärtigen Entwicklung könnten Sexpuppen eines Tages so alltäglich und akzeptabel sein wie ein Vibrator (und wer würde Männern das Vergnügen eines solchen Geräts verweigern wollen?). Die Unternehmen, die wir auf diesem Weg verloren haben, haben Hindernisse für die Adoption abgebaut, so wie es die frühen Sexshops in den 1960er Jahren für Filme, Magazine und Sexspielzeug für Erwachsene getan haben. Wenn Robotik und KI beginnen, sich mit Sexpuppen zu vermischen, werden diese felsigen frühen Jahre mit ziemlicher Sicherheit nur ein kleiner Ausrutscher auf dem Weg der Akzeptanz sein.

Heiße Produkte