100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Sängerin Brocarde fühlte sich "angewidert", nachdem Fan eine Sexpuppe gemacht hatte, die wie sie aussah

Geschrieben von : wifesexdoll 16. Dezember 2020

Brocarde sexpuppe

"Love Me 'Til I'm Beautiful" -Crooner hat enthüllt, dass sie "körperlich sexuell" geblieben ist, nachdem ein Fan Fotos einer "schrecklichen" Sexpuppen-Replik geteilt hat, die genau wie sie aussieht, komplett mit Haaren und Make-up.

Der britische Sänger gab bekannt, dass der Fan behauptet, Sex mit der Puppe zu haben, und kleidete das Sexspielzeug sogar in ein schwarzes, aufschlussreiches Kleid, das er bei Brocarde gekauft hatte.

Die 37-jährige aus London sagt, sie bekomme "viele Bondage-Anfragen", aber das habe sie "angewidert".

Sie sagte:

"Dieser eine Typ hat mir erzählt, dass er eine Brocarde sexpuppe gemacht hat, die meine Haare hat und Eyeliner beobachtet.
„Er hat mir erzählt, dass er eine der Kommoden gekauft hat, die ich dafür entworfen habe. Das war erschreckend. Ich war so schockiert und verstört, als ich das Puppenbild sah, dass ich mich körperlich krank fühlte.
„Es fühlte sich wirklich verletzend an und die Folgen davon - wie jemand, der vorgibt, Sex mit mir zu haben - waren wirklich ärgerlich.
"Er sagte:" Ich liebe es, meine Brocarde-Puppe zu ficken "und schickte dann diese Fotos."

Sie fuhr fort zu enthüllen, dass sie ihn sofort blockierte, da sie auf keinen Fall ein Gespräch mit „einem solchen Mann“ führen würde.

Sie fügt hinzu, dass sie „gruselige Nachrichten hasst“, aber sie war besonders schockiert, als jemand eine Sexpuppe kreierte, die wie sie aussieht.

Brocarde sagte:

„Niemand muss eine selbstgemachte Sexpuppe von sich sehen.
"Männer versuchen oft, mich wie eine Puppe zu verkleiden, indem sie vorschlagen, was ich anziehen und wie ich mich verhalten soll. Sie sind nicht die Art von Männern, mit denen ich jemals ausgehen würde, aber es werden sicherlich viele von ihnen fragen.
„Ich bekomme viel Knechtschaft und extreme Anfragen.
"Ich hatte auch Männer, die als Andenken nach einer Haarsträhne fragten und wollten, dass ich persönliche Nachrichten für sie aufzeichnete, damit sie meine Stimme hören können."

Dies ist nicht die einzige seltsame Sache, mit der Brocarde zu tun hat, da sie auch offenbarte, dass sie eine Anfrage von einem Mann erhielt, der sagte, er wolle sie „entführen“.

Sie hat hinzugefügt:

„Dieser eine Typ hatte eine Liste mit Sonderwünschen, die erste war, dass er mich entführen und fesseln wollte. Ich habe mich nicht an das gehalten, was noch auf seiner Liste stand. "

Die Sängerin glaubt, dass ihre Karriere ihr Liebesleben „tötet“, weil Männer sie nicht vom Künstler trennen können.

"Ich bekomme immer Leute, die mich bitten, Songs über sie zu schreiben. Es ist fast wie ein Ego-Schub für sie und es ist halb beunruhigend." Es ist, als ob ich in einer verdrehten Handlung stecke, in der die Leute wollen, dass das Leben Kunst imitiert und umgekehrt. "