100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Sex Puppen Bordell Besitzer sagt, Besucher haben störende Anfragen

Geschrieben von : wifesexdoll 5. September 2020

Das erste Sexpuppen bordell der Welt wurde mit kranken Anfragen von Perversen bombardiert, die Vergewaltigungsphantasien und sogar pädophilen Missbrauch ausleben wollen.

lebensechte sexpuppe kaufen

Besitzer Sergi Prieto rühmt sich, dass er „für alle Vorlieben sorgt“, aber er war gezwungen, einige Leute wegen ihrer störenden Wünsche abzuweisen.

Sergi war Mitbegründer des Lumidolls Bordell, das Anfang dieses Jahres in Barcelona eröffnet wurde und das die „wildesten Fantasien“ der Männer mit lebensechten Sexpuppe ab 89 USD pro Sitzung erfüllen soll.

Er sagte dem Daily Star Online, "das Geschäft boomt", da Touristen aus der ganzen Welt dorthin strömen - aber einige abscheuliche Anfragen sind außer Kontrolle geraten.

Sergi, 72, sagte: „Einige Kunden bevorzugen den Service, weil sie eine Vergewaltigungsphantasie haben.

"Natürlich wollen wir diese Art von Aktivität nicht fördern."

Er fügte hinzu, dass auch widerliche Sexpuppen gefragt sind, die Kindern ähneln sollen.

Er sagte: „Auf diesem Markt gibt es viele Lieferanten, die sexpuppe kaufen, die wie Kinder aussehen.

„Es gibt Puppen, die klein sind und wie Kinder aussehen.

"Das ist eine ethische Option für uns, diese Art von Service nicht anzubieten.

"Wir könnten das tun, aber wir wollen diese Art von Verhalten nicht fördern."

Einige Aktivisten haben behauptet, Sexpuppen und Roboter könnten zur Behandlung von Pädophilen eingesetzt werden, die den Drang haben, echte Kinder zu belästigen.

Diese Idee wurde jedoch vom KI-Experten der Universität Sheffield, Prof. Noel Sharkey, abgelehnt, der ein Verbot der Einreise von Sexpuppen für Kinder nach Großbritannien gefordert hat.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht der Foundation for Responsible Robotics sagte er, dass schuldfreier Sex mit einer unterwürfigen sexpuppe oder einem Roboter die Objektivierung von Frauen, Missbrauch, Vergewaltigung und Pädophilie fördern könnte.

Lumidolls wurde zuerst in der Nähe des touristischen Hotspots Las Ramblas eröffnet, musste jedoch nach Protesten von Einheimischen umziehen.

Sein geheimer Ort an anderer Stelle in der Stadt wird nur zahlenden Kunden offenbart, die sich online melden.

Besucher werden in einem Raum bei Kerzenschein begrüßt, in dem sie mit der Puppe Pornografie ansehen können, um ein „einzigartiges Erlebnis“ zu erleben.

Das Unternehmen sagt: „Mit Lumidolls können Kunden jede ihrer sexuellen Fantasien verwirklichen, die sie nicht mit einer Frau zu tun wagen.

"Sagen Sie uns, wie Sie Ihrer Puppe begegnen möchten, welche Art von Kleidung sie tragen soll und in welcher Position sie sein sollte."

Sergi hat Pläne, das Geschäft weltweit auszubauen und könnte in Großbritannien ein Roboter-Sexpuppen-Bordell errichten.

Heiße Produkte