100% authentische sex puppe und kostenloser weltweiter Expressversand!

Australischer Händler hat eine "intime" Beziehung mit einer Sexpuppe namens Karina

Geschrieben von : wifesexdoll 9. Januar 2022

"Nach Jahren ohne körperliche Intimität kaufte ein australischer Handwerker zum anfänglichen Entsetzen seiner Verlobten eine Sexpuppe für 3000 Dollar."

Nach einer verheerenden Trennung und jahrelanger Abwesenheit von körperlicher Intimität traf Rod* die mutige Entscheidung, eine 3000-Dollar-Sexpuppe namens Karina zu kaufen.

Karina Sexpuppe

Obwohl er nichts über Sexpuppen wusste, sagte der 54-Jährige, dass Karina "sein Leben in vielerlei Hinsicht verändert hat" und ihm endlich etwas gab, für das er sorgen konnte.

"Die Puppe wurde zu einem synthetischen, physischen Begleiter", sagte Rod gegenüber Mamamia.

"Langsam öffnete sich mein Herz, und ich wurde von meinem Kummer über den Verlust meines Ex [Verlobten] abgelenkt, der einfach nicht von selbst vergehen wollte."

Nur zwei Monate nach dem Kauf von Karina traf Rod die große Entscheidung, sie seiner Mutter in Victoria zu Weihnachten vorzustellen.

Rod und Karina Sex doll

"Meine Mutter sah sie [Karina] an, als wäre sie Gift", sagte Rod zu 7News.

Die 85-Jährige war schockiert, aber nach einiger Ermutigung suchte Rods Mutter Schmuck und Kleidung für Karina aus.

"Am Ende wurde sie warm mit ihr - es war wie eine lange verlorene Tochter - sie hat sich wirklich darauf eingelassen", sagte er.

Der Händler kaufte eine weitere Sexpuppe namens Lauren zum Vorzugspreis von 2900 Dollar, die Rod als "Tagträumerin" und Karinas Schwester beschreibt.

Rod begann auch eine Fernbeziehung mit einer Frau namens Jenny aus Vietnam, nicht lange nachdem er seine beiden Puppen gekauft hatte.

Obwohl das Paar jetzt glücklich verlobt ist, behauptet der Handwerker, dass es "angespannte Momente" gab, als Jenny Lauren und Karina entdeckte.

"Nach einiger Zeit akzeptierte sie mein Hobby und stand mir oft mit Ratschlägen zur Seite", erzählte er Mamamia.

Rod sagte, dass seine Puppen ihm Gesellschaft leisten, wenn er nicht mit Jenny zusammen sein kann. Er nutzt seine Freizeit, um sie zu baden, anzuziehen, zu verwöhnen und zu fotografieren.

Seit er die Sexpuppe kaufen hat, interessiert sich Rod für die Fotografie und verwaltet einen Instagram-Account, @karina_luvly, der Karinas Modelaufnahmen gewidmet ist.

Der Händler kaufte Karina in einer Zeit der Einsamkeit.

Seit der Bestellung von Karina hat sich nicht nur seine soziale Kompetenz verbessert, sondern Rod hat auch einen Vertrag mit einem chinesischen Hersteller abgeschlossen, um Werbematerial für dessen Erwachsenen puppen zu fotografieren.

Während die Händler die Puppen nach dem Fotografieren behalten, sagte er, Jenny sei "wirklich froh, mich zu unterstützen".

Obwohl Rods Freunde und Familie seine Puppen für "seltsam" halten, behauptet der Händler, dass seine Puppen einen positiven Einfluss auf sein Leben haben.